Sprungziele
Seiteninhalt

Doberlug: Hänsel und Gretel

Am 5. Dezember um 11.00 Uhr sowie um 13.30 Uhr gibt das Museum Schloss Doberlug eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Pandels Marionettentheater zeigt am 2. Advent eines der schönsten Märchen der Gebrüder Grimm.

Datum:

05.12.2021

Uhrzeit:

11:00 bis 12:00 Uhr

Ort:

Museum Schloss Doberlug

Ansprechperson Dr. Torsten Lehmann

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

035322 / 6888520
E-Mail schreiben

Ortschaft:

Doberlug-Kirchhain

Preis:

4,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

Jeder kennt die Geschichte von Hänsel und Gretel, die sich im Wald verirren und ein Hexenhaus aus Pfefferkuchen finden. Das Häuschen nimmt Schaden, weil die beiden hungrigen Kinder den Pfefferkuchen nicht widerstehen können, und die Strafe folgt auf dem Fuße. Mit freundlichen Versprechungen lockt die Hexe Hänsel und Gretel ins Haus, um die beiden nun ihrerseits zu verspeisen. Wie nun Hänsel und Gretel sich aus dieser misslichen Situation befreien, erzählt das Marionettentheater Pandel mit seinen eindrucksvollen Figuren. Die Familie Pandel pflegt die Kunst des Marionettenspiels seit neun Generationen und präsentiert seine Märchengeschichten in leichter, kindgerechter Form.
Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt 4,00 Euro. Da derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, wird darum gebeten, dass pro Kind nur eine erwachsene Begleitperson teilnimmt. Es muss verbindlich reserviert werden. Es gilt das Hygienekonzept des Museumsverbund Elbe-Elster, das unter www.museumsverbund-lkee.de/Covid19-Informationen/ eingesehen werden kann und eine 2G-Regel enthält. Bestellte Karten müssen 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden oder gehen wieder in den Verkauf. Verbindliche Kartenvorbestellungen unter Tel. 035322 6888520 oder museum-schlossdoberlug@lkee.de.