Sprungziele
Seiteninhalt

Mühlberg: Teddydoktor-Sprechstunde im Museum

Haben Sie Ihren Lieblingsteddy noch? Geht es ihm gut - oder hat er schon ein Zipperlein? Versagt ihm die Stimme, sind die Pfoten kaputt, fehlt ein Auge? Dann könnte der Teddydoktor helfen!

Datum:

07.08.2022

Uhrzeit:

13:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

Museum Mühlberg 1547

Ansprechperson Martina Pöschl

Klosterstraße 9
04931 Mühlberg/Elbe

035342 / 837000
E-Mail schreiben

Ortschaft:

Mühlberg

Preis:

bei Ausstellungsbesuch 4,00, ermäßigt 2,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

Am Sonntag, den 7. August, lädt Teddydoktor Lutz Reike von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Sprechstunde in das Museum Mühlberg 1547 ein. Die Sprechstunde findet im Rahmen der Sonderausstellung „Teddy möchte reisen“ statt. Sie ist kostenlos; soll noch die zugehörige Sonderausstellung besucht werden, sind 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro zu entrichten.

Bei der Pflege und Reparatur der Plüschkameraden seiner Teddysammlung konnte Reike bereits langjährige Erfahrungen sammeln und kennt nur zu gut die Gefahren und Krankheiten, die Teddybären drohen. Um zu helfen, hat der Teddydoktor deshalb sein bewährtes Werkzeug und auch Ersatzteile dabei. Je nach Krankheitsbild wird der Teddy gleich vor Ort geheilt oder bekommt einen Krankenschein und muss im Teddy-Krankenhaus behandelt werden.
Nur noch bis zum 11. September besteht die Möglichkeit, die Ausstellung im Museum Mühlberg 1547 zu besuchen. Danach begeben sich die Teddybären auf eine längere Reise in das Residenzschloss Mergentheim.

Foto: Lutz Reike